Hamburgs lange Nacht der Freien Schulen

September 2017 Auch in diesem Jahr öffnen wir zur Langen Nacht der Freien Schulen unsere Tore für zukünftige Schüler und ihre Eltern.
Besonderen Fokus legen wir hierbei auf den Dialog über unsere Oberstufe, welche im August 2018 startet.

Lernen Sie unsere Schulgemeinschaft kennen und erhalten Sie Einblick in unser Oberstufenkonzept, die Planung und den aktuellen Stand.
Interessierten Eltern bieten wir die Gelegenheit, sich in das Gespräch über die Gestaltung der Oberstufe einzubringen.

Wir freuen uns auf einen regen Austausch und einen netten Abend!

Titel: Workshop zur Entwicklung der gymnasialen Oberstufe für Eltern und Pädagogen
Zeit: 18.00 bis 19.30 Uhr
Ort: Bildungshaus Alsterpalais, Alsterdorfer Straße 523
Kontakt: Dr. Cornelius Grebe, Leitung Sekundarbereich

Weitere Informationen zur Aktion finden Sie unter:
www.agfs-hamburg.de/category/tag-der-freien-schulen-2017/

Atelier-Projekt und große kleine Vernissage

August 2017 Unser großes Atelier-Projekt im Elementarbereich orientierte sich in diesem Jahr an der Kunstausstellung “Magie der Dinge“, welche sich mit der Beziehung vom Menschen zum Ding befasst. Jedes Kind hat eine Beziehung zu einem oder mehreren Dingen, z.B. Kuscheltieren. Meistens gibt es eine emotionale Bindung oder eine sehr schöne Erinnerung an die Kuscheltier-Zeit.
Daher war es sehr spannend, gemeinsam mit den Kindern mitgebrachte Kuscheltiere nach den eigenen Vorstellungen umzuarbeiten.

Vorsichtig begannen die Jungen und Mädchen die Kuscheltiere wie in einer echten Operation zu narkotisieren und anschließend zu öffnen. Mit Bastelkleber, Kleister, Farbe, Muscheln, Perlen, und Papier ging es dann an die Umgestaltung, der Fantasie waren dabei keine Grenzen gesetzt.

Eine Gruppe von Kindern schloss sich zusammen, schnitt bunte Federn auf Kuscheltiergröße zurecht und verlieh einem Tiger ein neues Gewand. Es gab erste Nähversuche zur Befestigung von Knöpfen oder um ein Tier wieder zuzunähen.
Es war “magisch“ wie sehr die Kinder in diese Aufgabe eintauchten, wie unglaublich ausdauernd sie innerhalb des dreimonatigen Projekts waren und wie stark ihre Teamfähigkeit war und ist.

Am 20. Juli feierte unsere Ausstellung dann Prämiere in der Geschäftsstelle der Flachsland Zukunftsschulen. Große und kleine Besucher aus unserem Bildungshaus, der Elternschaft sowie dem Kollegium aus Verwaltung und den anderen Häusern kamen zu Besuch.
Die Kinder waren aufgeregt und sehr stolz, ihre Werke in der Vernissage zu zeigen.
Ein gelungener Abschluss für ein tolles Projekt.

Laufen für den guten Zweck

Juli 2017, Am vergangenen Wochenende nahm unser Läufer-Team am HSH Nordbank Run teil.
Sichtlich motiviert gingen wir an den Start, denn beim Lauf durch die HafenCity fließen die Einnahmen vollständig an den Kinder helfen Kinder e.V.
Trotz des sehr wechselhaften Wetters war es eine schöne Veranstaltung,
die in diesem Jahr 155.000,- € Spenden sammeln konnte.
Wir bedanken uns bei unseren dynamischen Läufern und freuen uns schon auf das nächste Jahr.
Dann werden wir von unserer neuen Kinderwelt Hamburg Kita Grasbrook aus starten können - es wird also ein Heimspiel.


Neue Schulführung: Lernen Sie uns kennen!

Am 3. Mai 2017 um 18 Uhr, können Sie im Rahmen einer allgemeinen Infoveranstaltung den Primar- und Sekundarbereich unseres Bildungshauses kennen lernen.
Bitte melden Sie sich per E-Mail an primar.alsterpalais(at)flachsland-hamburg.de oder per Telefon unter 040 - 52 98 51 57 an.


Freie Schulplätze für das Schuljahr 2017/18 im Primarbereich

April 2017 Für das neue Schuljahr 2017/18 können wir noch vereinzelt Plätze in den Jahrgängen 3, 5, 6 und 7 anbieten. Bei Interesse  freuen wir uns über eine Mail an primar.alsterpalais(at)flachsland-hamburg.de oder einen Anruf in unserem Schulbüro unter 040 - 52 98 51 57.


Wir sind Kita21

September 2016 Im September wurden wir für unsere herausragende Bildungsarbeit als „KITA21“ ausgezeichnet. Sieben Monate lang haben wir Bildungsarbeit im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zum Themenfeld Ernährung gestaltet. Unter anderem entstanden kleine Teilprojekte wie „Mein Körper und ich“ oder „Was ist gesundes Essen?“. Daraufhin wurde das Frühstücksangebot angepasst und eine Müsli-Bar ist nun fester Bestandteil der Küche. In verschiedenen Angeboten wurde gekocht, gebacken, gepflanzt und über Themen wie Regionalität, Herkunft der Lebensmittel und Wachstumsbedingungen von Pflanzen diskutiert. Auch globale Aspekte wie Unterschiede bei der Ernährung von Menschen aus anderen Ländern, Rituale beim Essen, aber auch Fragen nach dem Zugang zu sauberem Trinkwasser waren Teil unseres langfristigen Projekts. Wir sind sehr stolz auf die Auszeichnung, die uns als einer von 31 Hamburger Kitas von der S.O.F. Save Our Future - Umweltstiftung gemeinsam mit der Leuphana Universität Lüneburg und der Behörde für Arbeit, Familie, Soziales und Integration verliehen wurde.


“Hands on” learning at Gut Wulksfelde

September 2016 In Summer we visited Gut Wulksfelde five times. The goal of our educational trips to the farm is to provide the children with a basic understanding of nature and to develop critical thinking for a sustainable environment. The excursions aim to deepen the children’s interest in and knowledge of life cycles and various aspects of farming. By providing a variety of themes and allowing the children to choose the topics that interest them, we strive to offer an optimal „hands on“ learning environment. During our five visits to the farm, we took a look at crops (strawberries, grains, peas, carrots, kohlrabi, and lettuce), studied pigs, chickens, and bees, and paid a visit to the petting zoo. And during it all, we had loads of fun!!

Biomarkt im Alsterpalais


Herzlich laden wir zum Biomarkt am 08. Oktober von 11:00 bis 14:00 Uhr
in die Flachsland Zukunftsschule ein.
Mit Ständen unserer Kita und der Teams der Zukunftsschule,
mit Ökomarkt e.V., dem Gut Wulksfelde,
der Bramfelder Laterne und "Das Geld hängt ab den Bäumen".

Wir freuen und auf Ihren Besuch!

Kinder lernen Erste-Hilfe

Juli 2016 Erste Hilfe kann durchaus ein spannendes Thema auch für Kinder sein. Den Vorschulkindern der Kita Alstertal und des Alsterpalais hat ihr gemeinsamer Kurs jedenfalls sehr gefallen. Zunächst bekamen sie eine Einführung in die Geschichte der medizinischen Versorgung. Früher haben sich verletzte Ritter beispielsweise ihre Wunde mit Blättern abgedeckt, damit diese vor Schmutz geschützt ist und sich keine Entzündung bildet. Anschließend ging es in die Gegenwart: Die Kinder haben eine Rettungskette nachgebildet, indem sie Gegenstände wie ein Telefon, eine Decke und Kuscheltier, einen Verbandkasten und einen Krankenwagen in die richtige Reihenfolge gebracht haben. Und sie durften sich schließlich gegenseitig verarztet und bekamen zum Schluss noch etwas rote Farbe auf den Verband. So macht Erste-Hilfe Spaß!

Unser wunderschönes Bildungshaus: Das Alsterpalais in Ohlsdorf.
A joyful day at Gut Wulksfelde.
So schön und bunt war unser Biomarkt.
Keine Sorge, hier wird nur geprobt.