Freie Schulplätze für das Schuljahr 2016/17

Mai 2016 Für das neue Schuljahr 2016/17 können wir mehrere Plätze ab dem Jahrgang 5 anbieten. Sollten Sie Interesse haben, freuen wir uns über eine Mail an primar.alsterpalais(at)flachsland-hamburg.de oder einen Anruf in unserem Schulbüro unter 040 - 52 98 51 57.

"Food week" für Flüchtlingsprojekt

April 2016 In der Woche vom 25. bis 29. April findet bei uns eine „food week“ statt. Fünf Tage lang verzichten die Kinder auf ihr gewohntes Essen und essen stattdessen  eine Suppe. Das dadurch eingesparte Geld wird anschließend an „aid delivery mission“ gespendet. Das aus den Niederlanden stammende mobile Küchenprojekt versorgt mit Hilfe von Ehrenamtlichen Flüchtlinge an der griechisch-mazedonischen Grenze. Neben der hoffentlich großen Geldsumme, die wir anschließend spenden werden, können wir mit dieser Aktion außerdem unsere Empathie, unsere Verantwortung und Solidarität mit Menschen in Not sowie unsere Teamfähigkeit zeigen. Die Entscheidung zum Mitmachen ist übrigens mit großer Mehrheit in unseren Gremien gefällt worden. Das Abstimmungsergebnis finden Sie hier.

Carl Link Award für Elementarbereich Alsterpalais

21. April 2016 Für ihre Bildungsarbeit zu Nachhaltigkeitsthemen haben zwei unserer Kitas am 20. April den mit 1.000 Euro dotierten Preis Carl Link Award bekommen. Sie wurden von der S.O.F. Save Our Future – Umweltstiftung und KiTa aktuell in der Kategorie „Zukunftsgestalter“ ausgezeichnet. Über die Würdigung unserer Arbeit freuen wir uns sehr. Der Elementarbereich Alsterpalais unserer Flachsland Zukunftsschule beschäftigte sich unter anderem mit dem Thema „grüne und ethische“ Kleidung und organisierte eine öffentliche Veranstaltung dazu. Aus dem Projekt der Kita Kinderwelt@DESY ging ein kinderfreundlicher und nachhaltiger City-Guide für Eltern hervor. Anschaulicher kann man sich kaum mit Konsumverhalten und Ressourcenschutz auseinandersetzen.

Gesprühte Kunst

Februar 2016 Die Schülerinnen und Schüler im Primarbereich sind Graffiti-Fans: Unterstützt von Kursleiter Kolja haben sie zunächst Skizzen entworfen und diese dann später auf Holzwände gesprüht. Einige dieser Bilder hängen in den Fluren des Alsterpalais. Als sie im Umgang mit den Sprühdosen immer versierter wurden, haben die Kinder ein Abschlussbild auf dem Bauspielplatz "Rübezahl" in Barmbek geschaffen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Schlauer fragen

Januar 2016 Haben wie uns nicht alle schon mal dabei ertappt, dass wir unseren Kindern immer wieder die gleiche Frage stellen: Wie war es in der Schule? Unsere Schulleiterin Anja Klohe hat ein ein paar gute Ideen für Variationen.

1. Was war dein schönstes Erlebnis heute in der Schule?
2. Hat dich etwas zum Lachen gebracht?
3. Welches ist der coolste Platz in der Schule?
4. Was für merkwürdige Worte hast du heute gehört?
5. Wie hat dir heute jemand geholfen?
6. Was für ein Wort hat dein Lehrer heute am häufigsten gebraucht?
7. Gibt es jemanden, zum dem du netter sein solltest?
8. Was hat dich gelangweilt?
9. Was würdest du tun, wenn du morgen Lehrer wärst?
10. Gibt es jemanden, mit dem du dich gern einmal verabreden würdest?

Mehr Verkehrssicherheit

Januar 2016 Das neue Jahr bringt mehr Verkehrssicherheit für die Schülerinnen und Schüler des Alsterpalais: Das Bezirksamt Hamburg Nord hat 120.000 Euro für zwei sogenannte Sprunginseln bewilligt. Dabei wird in der Mitte der Straße ein Wartebereich geschaffen. Eine dieser Zonen soll im Laufe des Jahres in unmittelbarer Nähe unseres Bildungshauses entstehen. Darüber freuen wir uns sehr.

Bei der "Food week" stehen Flüchtlinge im Mittelpunkt
1.000 Euro gab es für nachhaltige Bildungsarbeit
Flachsland in Streetart-Optik