Seiteneinsteiger Lesefestival wieder im Alsterpalais

Auch dieses Jahr ist unser Bildungshaus Austragungsort für ein Event des Seiteneinsteiger Lesefestivals.
Am 18.10. von 16:00 bis 17:30 Uhr liest und experimentiert Autor Matthias von Bornstädt ("Nevio die furchtlose Forschermaus") zum Thema "Entdeckt die Welt mit Nevio! Wissenswertes über unser Sonnensystem". In diesem Angebot für Sechs- bis Achtjährige mit der furchtlosen Forschermaus Nevio, die einfach alles wissen will und immer wieder in brenzlige Situation und turbulente Abenteuer gelangt, können die Kids mitraten und tauchen durch Experimente hautnah ins Geschehen ein. Geschickt eingebundene Sachinformationen beantworten typische Kinderfragen über die Erde, den Mond, die Sonne und unsere Planeten.

Mit: Matthias von Bornstädt (Autor)
Flachsland Zukunftsschule Alsterpalais
Alsterdorfer Straße 523  -  22337 Hamburg
primar.alsterpalais@flachsland-hamburg.de
Eintritt: 2 €


Ökologie und Nachhaltigkeit zum Anfassen und Erwerben - der Biomarkt 2018 im Alsterpalais

September 2018 Wer am vergangenen Samstag die Alsterdorfer Straße herunter spazierte, dem wehte der Geruch von Bio-Grillwürstchen entgegen. Unser Bildungshaus hatte seine Türen für den alljährlichen Biomarkt (in Kooperation mit dem Gut Wulksfelde und Ökomarkt e.V.) weit geöffnet.
Und was für ein Glück hatten wir mit dem Wetter... Von 11 bis 14 Uhr strömten hunderte Kinder, Eltern und Gäste durch das Alsterpalais, wo sie sich an verschiedenen Informationsständen, Mitmach-Aktionen und Verkaufstischen mit den Themen Nachhaltigkeit, ökologischer Anbau und bewusster Ernährung auseinandersetzten - alles Aspekte unserer Philosophie.
Highlights waren sicherlich das Apfelkompott und der Apfelsaft zum Probieren und die frischen Milchshakes gegen den großen Durst und für Feinschmecker. Zusätzlich herrschte großer Andrang bei den Stofftasschen, die man mit Kartoffel-Stemeplen selber bedrucken konnte. Für Zuhause gab es von den Kindern bedruckte Geschirrhandtücher und Meisenknödel zu erstehen.

Vielen Dank für euren Besuch und eure Unterstützung. Die gesamte Bildungshausgemeinschaft hat dafür gesorgt, dass der Biomarkt auch in diesem Jahr ein voller Erfolg war.


Ausflug ins MARKK

Außerschulische Lernorte sind uns wichtig

September 2018
Frisch umbenannt in das “Museum am Rothenbaum - Kulturen und Künste der Welt” war das ehemalige “Völkerkunde Museum” Ziel unseres Ausflugs zur Gesellschaftswissenschaft (5. und 6. Jahrgang). Im Rahmen eines Inquiry-based Learning-Projekts (forschendes Lernen) zum Thema “Wie beeinflusst unser Lebensstil das Leben von Menschen in extremen Lebensräumen” waren die Kids mit selbstentwickelten Forscherfragen ausgestattet und konnten bei der Führung “Wohnen in aller Welt” viele interessante Einblicke zu den Lebensräumen Wüste, Steppe, Regenwald und Südseeinsel gewinnen. Nach der organisierten Führung bot sich noch Zeit, das Museum auf eigene Faust zu erkunden und in anderen Räumen etwas für die eigenen Forscherfragen oder sich persönlich herauszufinden. Das Mittagessen und die abschließende Reflexion wurden im spätsommerlichen Sonnenschein auf den Treppen des Museums genossen, bevor es zurück ins Bildungshaus ging. 


Teambuildingreise ins Heu

September 2018 Jedes Jahr unternimmt das Großteam II (3. bis 6. Jg.) eine Teamreise. Die Besonderheit in diesem Jahr war, dass der traditionelle Mai-Termin in den September und somit zum Schuljahresbeginn verlegt wurde, damit wir neue Teammitglieder aus dem Großteam I und Quereinsteiger unseres Bildungshauses in das bestehende Team herzlich aufnehmen und bestens integrieren konnten.

Diesmal ging es für drei aktionsreiche und sonnenbeschienene Tage in das "Heuhotel Hoppelino" nach Aumühle, wo alle Kids und PädagogInnen in einer großen Scheune unter einem Dach übernachtet haben. Neben dem Spaß im Heu hatte der Bauernhof viel zu entdecken zu bieten: Freilaufende Kaninchen und Hühner, Ponys und Wollschweine, ein großes Sprungtuch, eine Tret-Gokart-Bahn und unzählige Kapplastein-Baukästen, die zum “Archetikt-Bauingeneur-Stadtplaner-Spielen” einluden.

In das viele Freie Spiel wurden noch teaminterne Programmpunkte eingebaut, wie die Bauernhofolympiade, das Forest-Adventure und die Hoppelino-Rallye, die allesamt den Zusammenhalt in Team Lila, Rot und Gelb aber auch darüber hinaus im Großteam II gefördert haben.
Erschöpft aber um viele freudige Erfahrungen reicher, sind wir am Freitag wieder im Bildungshaus Alsterpalais eingetrudelt und freuen uns auf das neue Schuljahr.


Biomarkt im Alsterpalais - alle sind herzlich eingeladen!

Am Samstag, den 22. September 2018, findet von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr unser traditioneller Biomarkt statt. Die Teams des Primar- und Sekundarbereichs sowie der Elementarbereich haben in Zusammenarbeit mit Ökomarkt e.V. und dem Gut Wulksfelde vielfältige Angebote vorbereitet. Die gesamte Bildungshausgemeinschaft, wie auch Gäste und Nachbarn sind herzlich eingeladen.

Der Biomarkt ist für unser Bildungshaus eine Art Erntedankfest. Verschiedene Infostände, Mitmach-Aktionen und Verkaufsstände sollen zeigen, dass Nachhaltigkeit, ökologischer Anbau und bewusstes Essen wichtige Aspekte unserer Philosophie sind. Natürlich sind auch das Gut Wulksfelde und weitere Kooperationspartner mit einem Stand vertreten.

Wir freuen uns auf einen tollen Biomarkt.


Tag des offenen Denkmals - das Alte Krematorium öffnet seine Tore für die Öffentlichkeit

Am Samstag, den 08.09.2018 zwischen 11:00 und 14:00 Uhr besteht die Möglichkeit einen Blick in das Alte Krematorium (Baujahr 1890/91), das jetzt unser Bildungshaus beherbergt, zu werfen. Am Tag des offenen Denkmals führen unsere Schülerinnen und Schüler jeweils um 11:30 und 12:30 Uhr geschichtsinteressierte Besucher durch das Gebäude. Das vom „Hamburg-Altonaer Verein für Feuerbestattung“ erbaute Krematorium (Architekt E. P. Dorn) ist das älteste in Dautschland "modernen Typs". Das zweckmäßig errichtete Hauptgebäude erinnert an romantische Bauten Oberitaliens. Nach jahrelangem Leerstand liebevoll restauriert, wird es seit 2009 von der Flachsland
Zukunftsschulen gGmbH als Bildungshaus genutzt. Wir freuen uns auf regen Besuch!


Zur Einschulung lassen wir eine Rakete steigen

August 2018 Heute war es wieder so weit, 25 kleine Astronauten machten sich für ihren “Take-off” in der Flachsland Zukunftsschule-Alsterpalais-Rakete bereit:
Es war Einschulung.
Schon um 09:00 konnten aufgeregte Kinder, Freunde und Familie (sowie Schultüten) im Schulgarten eintreffen, um Fotos zu machen und sich auf den großen Moment des Schulstarts einzustimmen. Nachdem alle Gäste und die Nachwuchsraumfahrer in der ersten Reihe der Kuppel Platz genommen hatten, startete schon der Countdown über die Lautsprecher und eine überdimensionierte, selbstgebastelte Papier-Rakete schoss gen Kuppeldecke. An Bord hatte sie einige interessante Gegenstände und viele Wünsche für die neuen Erstklässler. Nach der feierlichen Veranstaltung gingen die angehenden Sternenforscher mit ihren PädagogInnen in die Teams zum ersten Zusammenkommen, während die Gäste, vom Team Türkis (7.-10. Jg.) bestens mit Kaffee und Kuchen versorgt, sich ebenfalls untereinander kennenlernten.

Herzlich Willkommen in unserem Bildungshaus-Space, liebe Erstklässler und Eltern. Wir freuen uns auf die gemeinsame Reise!




"FLACHSI - das Kids News Magazin"

Juni 2018 Voller Stolz präsentieren wir das erste Schülermagazin unseres Bildungshauses. Das Blatt mit dem schmuckvollen Titel "FLACHSI - das Kids News Magazin" entstand in einem unserer Nachmittagsangebote und ist das Produkt unserer Schüler und einer sehr engagierten Familie. Ein  Halbjahr lang wurde recherchiert, geschrieben, fotografiert und gestaltet.
Super, wir sind begeistert!
Einen kleinen Auszug aus dem "FLACHSI" erhalten Sie hier,
ein gedrucktes Exemplar können Sie im Schulbüro erstehen.


Zehnjähriges Jubiläum unseres Bildungshauses

Juni 2018 Als die ersten Helferlein sich bereits um 7 Uhr trafen, um das Morning Coffee, den offiziellen und festlichen Teil der Jubiläumsfeier, vorzubereiten, regnete es noch Bindfäden.
Doch dank der vielen positiven Energie an diesem Tag, sollte sich das Wetter bald ändern.
Die ersten Gäste in Form des Elternrates, der Geschäftsführung, dem Kollegium auch außerhalb des Alsterpalais, der Eltern-AG Fashion und der Schulleitung feierten unser 10jähriges Bestehen gemütlich in der schönen Kuppel.
Den geladenen Gästen aus der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Hauses wurde einiges geboten, so zum Beispiel einen Kinder-Flash-Mob mit Tanzeinlage, eine musikalische Darbietung einer Schülerin im Singer-Songwriter-Format, festliche Reden von Geschäftsführung, Schul- und Kitaleitung.
Das Highlight war sicherlich die gemeinsame Rede der drei GTIII SchülerInnen, die zum Teil seit den Gründungstagen das Bildungshaus besuchen und nun ihren MSA bestanden. Sie berichteten über ihren Werdegang und ihre Erfahrungen im Alsterpalais und darüber, welchen Einfluss das Bildungshaus auf ihre persönliche Entwicklung hatte.
Parallel zu dem gemütlichen Plausch in der Kuppel liefen halbstündig Kunstführungen durch die „Arts Alive“ Ausstellung, in der die Exponate der Kinder ausgestellt waren und die später zu Gunsten der Raumneugestaltung verlost wurden.

Pünktlich zum Ende dieses Teils der Veranstaltung begann die Sonne die Wolken mühsam zur Seite zu schieben, während sich alle 160 SchülerInnen, 20 PädagogInnen und die Geschäftsführung im Bewegungsraum im Souterrain der Schule versammelte, um die schulinterne Feier einzuläuten:
Im Garten wartete eine zünftige Grillstation samt leckerem Buffet auf die SchülerInnen, ihre Familien und Gäste. Von der Sonne beschienen tummelte sich Alt und Jung zwischen Dosenwerfen, Kistenklettern, Wasserbombenschlacht, Zumba-Auftritt und Musikprogramm. Letzteres war auf dem Piraten-Kletter-Schiff im Schulgarten aufgebaut und die Kinder und PädagogInnen heizten den Gästen ordentlich ein.
Am aufregendsten war sicherlich der Human Kicker, ein Tischkicker in Lebensgröße in dem gleichzeitig zwei Mal sechs Personen gegeneinander antreten konnten und hitzige Fußgefechte austrugen.
Letzter Höhepunkt war die Ziehung der Gewinner, welche sich jeweils über eine 2x2m Leinwand mit Kunstwerken der unterschiedlichen Teams freuen konnten.

Wir freuen uns auf die nächsten 10, 20 und 30 Jahre.



Jahreshauptversammlung

Der Förderverein der Flachsland Zukunftsschulen e.V. lädt zur Jahreshauptversammlung am 5. April um 18 Uhr in die Kuppel des Alsterpalais ein.


18.01.2018 - TAG DER OFFENEN TÜR

Am Donnerstag, den 18. Januar 2018 von 14.00 bis 19.00 Uhr möchten wir unser Schulkonzept interessierten Eltern und Kindern mittels eines "Tags der offenen Tür" präsentieren.
Alle Pädagogen, einige Schüler und die Schulleitung werden an diesem Nachmittag in verschiedenen Räumen unsere Schule vorstellen. Themen werden z.B. unsere Tagesstruktur, Projekte, Kinderreisen, die Schul- und Trägerphilosophie und vieles mehr sein.
Wir freuen uns auf Sie!

Einladung zum Informationsabend zur Oberstufe

Am Montag, den 6. November um 18.00 Uhr findet in den Räumen unseres Sekundarbereichs in der Alsterdorfer Straße 534 eine Informationsveranstaltung zu unserer dreijährigen gymnasialen Oberstufe statt, die voraussichtlich im August 2018 ihren Betrieb aufnehmen wird.

Wir laden interessierte Eltern und wissbegierige Jugendliche herzlich ein, unsere neuen Räume zu begehen, einen Eindruck von uns und unserem Konzept zu gewinnen und sich zu informieren. Bitte melden Sie sich bis zum 3. November unter cornelius.grebe(at)flachsland-hamburg.de bei dem Leiter des Sekundarbereichs an.

Hinweis: Ein Wechsel von der 10. Klasse des Gymnasiums in die 11. Klasse unsere Oberstufe ist leider nicht möglich.

Informationsabend zur Oberstufe
6. November 2017
18.00 - 19.30 Uhr
Alsterdorfer Straße 534

 

 

 

2018 wird Ihr Kind schulpflichtig? - Infonachmittag zum Schulstart 2018/2019

Sie sind auf der Suche nach einem Schulplatz für Ihr Kind und interessieren sich für unser Bildungshaus?
Am 08. November 2017 um 16:00 Uhr findet die diesjährige Infoveranstaltung für Erstklässler zum Schulstart 2018 / 2019 statt. Hier erhalten Sie einen Einblick in unser Grundschulkonzept und gewinnen Eindrücke des Schulalltags.
Bitte bringen Sie den ausgefüllten Vormerkbogen/Application zur Veranstaltung mit.

Bitte melden Sie sich per E-Mail an primar.alsterpalais(at)flachsland-hamburg.de oder per Telefon unter 040 - 52 98 51 57 an.

 

 

"DIE ERDE" Eine interaktive Lesunng von und mit Andrea Erne

Unser Planet ist ein spannendes und vielseitiges Thema. Mit Hilfe des
Bilderbuchkinos schauen wir tief hinein ins Universum und stellen fest: Die Erde
ist ein ganz besonderer, vielleicht sogar einmaliger Planet.
Was ihn so außergewöhnlich macht, das zeigt ein Blick aus dem All, aber auch ins Erdinnere, wo es brodelt und alles in Bewegung ist. Explodierende Berge, die Entstehung von Tag und Nacht, die grüne Lunge der Erde und das Klima sind nur einige der Themen, die sehr anschaulich und mit einem anregenden Frage-Antwort-Spiel vermittelt werden.
Wir widmen uns zum Beispiel den Energien, die uns die Erde liefert und überlegen gemeinsam, wie wir verantwortungsvoll damit umgehen können.
Dazu trennen wir Müll und essen Regenwald-Schokolade. Mmmh, die Erde ist so lecker!

In der Kuppel des Alsterpalais
Montag, 9. Oktober
16:00 Uhr

Eintritt: 2€

Anmeldung für Gruppen: primar.alsterpalais@flachsland-hamburg.de

 

 

Biomarkt im Alsterpalais

Herzlich laden wir zum Biomarkt am Samstag, 07. Oktober von 10:00 bis 14:00 Uhr
in die Flachsland Zukunftsschule ein.
Mit Ständen unserer Kita und der Teams der Zukunftsschule,
mit Ökomarkt e.V. und dem Gut Wulksfelde.

Wir freuen und auf Ihren Besuch!


Tag des offenen Denkmals 2017

September 2017 Am vergangenen Samstag war das Alsterpalais zum wiederholten Mal offen für geschichtlich, architektonisch und künstlerisch Interessierte.
Schüler hatten sich um das Buffet mit Kuchen gekümmert und waren parat um mit Kaffee, Tee und Wasser für Erfrischung zu sorgen.
Aber auch die Führung und Erläuterung des Gebäudes und vor allem der schulischen Nutzung haben sie übernommen und viel Lob für ihr selbstbewusstes Auftreten erhalten.
Vielen Dank und Lob auch von uns Pädagogen - toll gemacht!

Drei Rundgänge mit jeweils 20 Besuchern führten Viliam und Carsten durch unser Bildungshaus und über unser naturnah gestaltetes Gelände. Viele Fragen wurden gestellt und interessante Gespräche geführt. Auch neue Kontakte ins Viertel konnten wir knüpfen.

Eine kleine Ausstellung mit "Artefakten", die die Schüler im Garten gefunden haben ist, zusammen mit Artwork im Hundertwasser Stil,  nun dauerhaft in unserer Kuppel zu sehen.
Es war eine tolle Veranstaltung und wir freuen uns bereits auf's nächste Jahr!

Hamburgs lange Nacht der Freien Schulen

September 2017 Auch in diesem Jahr öffnen wir zur Langen Nacht der Freien Schulen unsere Tore für zukünftige Schüler und ihre Eltern.
Besonderen Fokus legen wir hierbei auf den Dialog über unsere Oberstufe, welche im August 2018 startet.

Lernen Sie unsere Schulgemeinschaft kennen und erhalten Sie Einblick in unser Oberstufenkonzept, die Planung und den aktuellen Stand.
Interessierten Eltern bieten wir die Gelegenheit, sich in das Gespräch über die Gestaltung der Oberstufe einzubringen.

Wir freuen uns auf einen regen Austausch und einen netten Abend!

Titel: Workshop zur Entwicklung der gymnasialen Oberstufe für Eltern und Pädagogen
Zeit: 18.00 bis 19.30 Uhr
Ort: Bildungshaus Alsterpalais, Alsterdorfer Straße 523
Kontakt: Dr. Cornelius Grebe, Leitung Sekundarbereich

Weitere Informationen zur Aktion finden Sie unter:
www.agfs-hamburg.de/category/tag-der-freien-schulen-2017/

Atelier-Projekt und große kleine Vernissage

August 2017 Unser großes Atelier-Projekt im Elementarbereich orientierte sich in diesem Jahr an der Kunstausstellung “Magie der Dinge“, welche sich mit der Beziehung vom Menschen zum Ding befasst. Jedes Kind hat eine Beziehung zu einem oder mehreren Dingen, z.B. Kuscheltieren. Meistens gibt es eine emotionale Bindung oder eine sehr schöne Erinnerung an die Kuscheltier-Zeit.
Daher war es sehr spannend, gemeinsam mit den Kindern mitgebrachte Kuscheltiere nach den eigenen Vorstellungen umzuarbeiten.

Vorsichtig begannen die Jungen und Mädchen die Kuscheltiere wie in einer echten Operation zu narkotisieren und anschließend zu öffnen. Mit Bastelkleber, Kleister, Farbe, Muscheln, Perlen, und Papier ging es dann an die Umgestaltung, der Fantasie waren dabei keine Grenzen gesetzt.

Eine Gruppe von Kindern schloss sich zusammen, schnitt bunte Federn auf Kuscheltiergröße zurecht und verlieh einem Tiger ein neues Gewand. Es gab erste Nähversuche zur Befestigung von Knöpfen oder um ein Tier wieder zuzunähen.
Es war “magisch“ wie sehr die Kinder in diese Aufgabe eintauchten, wie unglaublich ausdauernd sie innerhalb des dreimonatigen Projekts waren und wie stark ihre Teamfähigkeit war und ist.

Am 20. Juli feierte unsere Ausstellung dann Prämiere in der Geschäftsstelle der Flachsland Zukunftsschulen. Große und kleine Besucher aus unserem Bildungshaus, der Elternschaft sowie dem Kollegium aus Verwaltung und den anderen Häusern kamen zu Besuch.
Die Kinder waren aufgeregt und sehr stolz, ihre Werke in der Vernissage zu zeigen.
Ein gelungener Abschluss für ein tolles Projekt.

Laufen für den guten Zweck

Juli 2017, Am vergangenen Wochenende nahm unser Läufer-Team am HSH Nordbank Run teil.
Sichtlich motiviert gingen wir an den Start, denn beim Lauf durch die HafenCity fließen die Einnahmen vollständig an den Kinder helfen Kinder e.V.
Trotz des sehr wechselhaften Wetters war es eine schöne Veranstaltung,
die in diesem Jahr 155.000,- € Spenden sammeln konnte.
Wir bedanken uns bei unseren dynamischen Läufern und freuen uns schon auf das nächste Jahr.
Dann werden wir von unserer neuen Kinderwelt Hamburg Kita Grasbrook aus starten können - es wird also ein Heimspiel.


Neue Schulführung: Lernen Sie uns kennen!

Am 3. Mai 2017 um 18 Uhr, können Sie im Rahmen einer allgemeinen Infoveranstaltung den Primar- und Sekundarbereich unseres Bildungshauses kennen lernen.
Bitte melden Sie sich per E-Mail an primar.alsterpalais(at)flachsland-hamburg.de oder per Telefon unter 040 - 52 98 51 57 an.


Schiffstaufe im Garten

April 2017 Die Freude war groß, als sich gestern Elementar- und Primarkinder, diverse Eltern, der Vorstand des Fördervereins sowie Pädagogen unseres Bildungshauses im Garten trafen, um unser neues Piratenschiff feierlich einzuweihen.

Nach einer kurzen Eröffnungsrede wurde das Schiff durch die Kinder auf den Namen "Black Thunder" getauft; Statt einer Sektflasche, wurden Wasserbomben geworfen und das Piratenschiff somit offiziell zum Spielen freigegeben.

Was hier nach einer "netten kleinen Nachmittagsaktion" klingt, war ein sehr langer Prozess: Schon länger gab es unter der Schülerschaft den Wunsch, ein Piratenschiff im Garten zu haben. Diese Idee fand schnell eine große Anhängerschaft und wurde so zum Thema in der Kinderkonferenz, in welcher so dann ein Piratenschiff-Kinder-Ausschuss gegründet wurde.
Dieser nahm in der damaligen Sandkiste Maß und recherchierte im Internet nach verschiedenen Ideen zum Aussehen des Schiffs. Es wurden Spielschiffbauer eingeladen, die ihre Vorschläge zur Schiffs-Architektur vorstellten und einen Kostenvoranschlag abgaben.

Als die Kinder diese Informationen gesammelt hatten, teilten sie den Pädagogen und der Geschäftsführung ihre Ergebnisse mit. Da die Kosten ziemlich hoch waren und nicht alleine von Seiten der Schule gedeckt werden konnten, mussten sich die Kinder zusätzliche Finanzierungsmöglichkeiten überlegen. Von Flohmärkten, über Tombolas bis zum Förderverein gab es zahlreiche Ideen.

Der Förderverein erklärte sich bereit, dieses Projekt unter bestimmten Bedingungen zu unterstützen. Die wichtigste Bedingung: Ein klarer Mehrheitsentscheid in der Schülerschaft, welches Schiffsmodell bzw Angebot es werden soll.

Jetzt ging es darum ein konkretes Schiff auszuwählen. Über den Primarrat wurde allen Schulkindern drei Schiffe vorgestellt und durch besagten Mehrheitsentscheid wählten die Kinder den Schiffs-Entwurf von "BIOTOP". Dieses Schiff, samt der Kostenpunkte, stellten die Kinder wiederum dem Förderverein vor, welcher daraufhin die ersehnte Zustimmung gab.

Wir bedanken uns beim Förderverein für die großzügige Unterstützung.

Freie Schulplätze für das Schuljahr 2017/18 im Primarbereich

April 2017 Für das neue Schuljahr 2017/18 können wir noch vereinzelt Plätze in den Jahrgängen 3, 5, 6 und 7 anbieten. Bei Interesse  freuen wir uns über eine Mail an primar.alsterpalais(at)flachsland-hamburg.de oder einen Anruf in unserem Schulbüro unter 040 - 52 98 51 57.


Wir sind Kita21

September 2016 Im September wurden wir für unsere herausragende Bildungsarbeit als „KITA21“ ausgezeichnet. Sieben Monate lang haben wir Bildungsarbeit im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zum Themenfeld Ernährung gestaltet. Unter anderem entstanden kleine Teilprojekte wie „Mein Körper und ich“ oder „Was ist gesundes Essen?“. Daraufhin wurde das Frühstücksangebot angepasst und eine Müsli-Bar ist nun fester Bestandteil der Küche. In verschiedenen Angeboten wurde gekocht, gebacken, gepflanzt und über Themen wie Regionalität, Herkunft der Lebensmittel und Wachstumsbedingungen von Pflanzen diskutiert. Auch globale Aspekte wie Unterschiede bei der Ernährung von Menschen aus anderen Ländern, Rituale beim Essen, aber auch Fragen nach dem Zugang zu sauberem Trinkwasser waren Teil unseres langfristigen Projekts. Wir sind sehr stolz auf die Auszeichnung, die uns als einer von 31 Hamburger Kitas von der S.O.F. Save Our Future - Umweltstiftung gemeinsam mit der Leuphana Universität Lüneburg und der Behörde für Arbeit, Familie, Soziales und Integration verliehen wurde.


“Hands on” learning at Gut Wulksfelde

September 2016 In Summer we visited Gut Wulksfelde five times. The goal of our educational trips to the farm is to provide the children with a basic understanding of nature and to develop critical thinking for a sustainable environment. The excursions aim to deepen the children’s interest in and knowledge of life cycles and various aspects of farming. By providing a variety of themes and allowing the children to choose the topics that interest them, we strive to offer an optimal „hands on“ learning environment. During our five visits to the farm, we took a look at crops (strawberries, grains, peas, carrots, kohlrabi, and lettuce), studied pigs, chickens, and bees, and paid a visit to the petting zoo. And during it all, we had loads of fun!!

Biomarkt im Alsterpalais


Herzlich laden wir zum Biomarkt am 08. Oktober von 11:00 bis 14:00 Uhr
in die Flachsland Zukunftsschule ein.
Mit Ständen unserer Kita und der Teams der Zukunftsschule,
mit Ökomarkt e.V., dem Gut Wulksfelde,
der Bramfelder Laterne und "Das Geld hängt ab den Bäumen".

Wir freuen und auf Ihren Besuch!

Kinder lernen Erste-Hilfe

Juli 2016 Erste Hilfe kann durchaus ein spannendes Thema auch für Kinder sein. Den Vorschulkindern der Kita Alstertal und des Alsterpalais hat ihr gemeinsamer Kurs jedenfalls sehr gefallen. Zunächst bekamen sie eine Einführung in die Geschichte der medizinischen Versorgung. Früher haben sich verletzte Ritter beispielsweise ihre Wunde mit Blättern abgedeckt, damit diese vor Schmutz geschützt ist und sich keine Entzündung bildet. Anschließend ging es in die Gegenwart: Die Kinder haben eine Rettungskette nachgebildet, indem sie Gegenstände wie ein Telefon, eine Decke und Kuscheltier, einen Verbandkasten und einen Krankenwagen in die richtige Reihenfolge gebracht haben. Und sie durften sich schließlich gegenseitig verarztet und bekamen zum Schluss noch etwas rote Farbe auf den Verband. So macht Erste-Hilfe Spaß!

Illustration: Tanja Esch
Die erste Ausgabe des "FLACHSI". Einen kleinen Auszug können Sie hier lesen.
Team Lila als "10"
Der "Human Kicker"
Team Gelb als römische "10"
Unser wunderschönes Bildungshaus: Das Alsterpalais in Ohlsdorf.
A joyful day at Gut Wulksfelde.
Keine Sorge, hier wird nur geprobt.